Dr. Doris Rudlof-Garreis

Seminare und Workshops

Podcast Mikros

Aufgeregt? Angeregt!

Energie statt Lampenfieber! - Präsentationstraining und Percussionworkshop.
In Zusammenarbeit mit Ismael Barrios

Wir wollen entspannt und konzentriert...

Aufgeregt? Angeregt Bild 1

...unserer Botschaft Struktur geben

Aufgeregt? Angeregt Bild 2

...und sie in Einklang von Inhalt und Form öffentlich präsentieren!

Aufgeregt? Angeregt Bild 3

SEMINAR Wenn Nervosität in öffentlichen Präsentationssituationen Energie und Ausstrahlung schmälert, kommt die Botschaft zu kurz! Gegen Lampenfieber gibt es zwar kein Zaubermittel, es gibt aber wirksame Strategien, die eigene Präsenz zu stärken:

  • Durch gezielte Vorbereitung eine sichere Basis schaffen
  • Durch intensive Übung mit dem Ungewohnten vertraut werden
  • Durch überraschende Impulse Flexibilität entwickeln
  • Durch kreatives musikalisches Spiel auf Trommeln die Freude an der eigenen Ausdrucksfähigkeit wecken

In diesem Seminar trainieren Sie unterschiedlichste Auftrittssituationen – von der Podiumsdiskussion bis zum Interview, von der Festeröffnung bis zum Publikumsstatement. Überraschende Kombinationen und Anforderungen stärken Ihr Selbstvertrauen, Checklists zur fundierten Vorbereitung stützen Ihre Kompetenz.

Das zweite Element dieses Seminars weckt die Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen, lockert Stressblockaden und fördert die Konzentrationsfähigkeit: Das rhythmische Spiel auf Trommeln verbindet Struktur mit kreativem Gestalten. Die ursprünglichen Rhythmen der Afro Latin Percussion entsprechen dem natürlichen Ausdrucksbedürfnis unseres Körpers und unserer Seele. Voc-cussion- und Body-cussion-Übungen bringen Stimme und Körper zum Schwingen und machen die eigene Präsenz spürbar.

Information und Anmeldung
Dr.in Doris Rudlof-Garreis · rudlof.garreis@inode.at
Tel. +43 (0)664 413 49 16
Anzahl der TeilnehmerInnen
max. 20 Personen
Ausstattung
Trommeln werden bereitgestellt
Örtliche Anforderung
zwei größere Seminarräume, einer davon mit Funkmikrofonanlage (z. B. Festsaal)
Dauer
zwei Tage
weitere Seminare


nach oben